Speicher am Stadthafen

Speicher am Stadthafen

Schon zu Zeiten der Hanse war der Hafen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Hansestadt Demmin.

Die heute sichtbaren Speicher stammen aus verschiedenen Zeiten: Lübecker Speicher ca. 1820, Berliner Speicher von 1900. Der Speicher gegenüber dem Hanseviertel wurde 1925 errichtet.

Heute befinden sich darin die Gaststätte "Zum Speicher" und das Museum.

Der größte Speicher (ein Stahlbetonsilo von 1940 des damaligen Großkaufmanns Otto Klänhammer) wird noch heute zur Lagerung von verschiedenen Getreidearten genutzt. Er hat ein Fassungsvermögen von 1500 t.

Speicher am Stadthafen

Am Hanseufer 1
17109 Demmin

Das könnte Sie interessieren:

Essen & Trinken

alles anzeigen: Essen & Trinken (31) »

Pension & Café im Bahnhof Dargun
 

Pension & Café im Bahnhof Dargun

17159 Dargun

ca. 13 km entfernt

Das kleine, gemütliche Café bietet Platz für bis zu 25 Personen. In der warmen Jahreszeit werden Sie auch in der einzigartigen Sommerwartehalle bedient. Gern werden Feiern aller Art ausgerichtet.

Restaurant "Taverna-Alexandros"

Restaurant "Taverna-Alexandros"

17109 Demmin

griechische Küche


Unterkünfte

alles anzeigen: Unterkünfte (23) »

Herrenhaus Samow
 

Herrenhaus Samow

17179 Behren-Lübchin OT Samow

ca. 34 km entfernt

Das Herrenhaus mit Fewos und Ferienhäusern ist von einem Landschaftspark umgeben und liegt in der Mecklenburgischen Schweiz zwischen Rostock und Greifswald. Ideal für Veranstaltungen und Hochzeiten.

Hotel Demminer Mühle
 

Hotel Demminer Mühle

17109 Demmin

Das Hotel mit 27 Zimmern, 2 Appartements und Restaurants ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in den Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See. Für Busgruppen sehr gut geeignet.


Angebote

alles anzeigen: Angebote (28) »

Tagungen, Seminare und Schulungen
 

Tagungen, Seminare und Schulungen

17159 Dargun

ca. 14 km entfernt

im Hotel am Klostersee in Dargun

Valentinstag im Trebeltal
 

Valentinstag im Trebeltal

17109 Demmin

vom Hotel "Trebeltal" in Demmin