• Schnellsuche freie Zimmer

Herrenhaus Vanselow Stadtinformation Hansestadt Demmin und Umland

Vanselow, reizvoll an der Tollense gelegen, gehörte seit dem 13. Jahrhundert zum Besitz der auf der Burg Osten ansässigen Linie der Familie von Maltzahn. Nur im Zeitraum von 1654 bis 1731 war Vanselow im Besitz anderer Adelsfamilien wie der von Mardefeldt, von Winterfeldt und von Bohlen.

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, unter Hans Ludwig Freiherr von Maltzahn, wurde ab 1869 das spätklassizistische Herrenhaus gebaut. Durch Unterbrechungen während des Deutsch-Französischen Krieges konnte es erst im Oktober 1872 bezogen werden. 1990 erwarb Mortimer Freiherr von Maltzahn, der Erbe des letzten Eigentümers, Herrenhaus und Parkanlage und baute es zum Hotel um.

Das Herrenhaus wird von einer weitläufigen Parkanlage umgeben, die sich bis an die Tollense erstreckt. Angelegt wurde der öffentlich zugängliche Park schon am Ende des 18. Jahrhunderts. Jetzt stehen hier alte Winterlinden, Rotbuchen, Stieleichen, Rosskastanien, Eiben und Bergahorn solitär oder in Gruppen.

Herrenhaus Vanselow

ca. 11 km entfernt

17111 Vanselow

Das könnte Sie noch interessieren

Möchten Sie weitere Urlaubstipps? Hier finden Sie viele schöne Freizeitideen.

Unsere Empfehlungen

Suchen Sie weitere Tipps für Ihren Urlaub in Demmin? Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Angebote

Das besondere Arrangement, spezielle Angebote für einen Kurzurlaub, die Nebensaison, Gruppen ... Entdecken Sie unsere Angebote.