Ulanendenkmal

Das Ulanendenkmal wurde zu Ehren des "2. Pommerschen Ulanen-Regimentes Nr. 9, Demmin" 1924 errichtet. Es befindet sich in den Demminer "Tannen".

Im Jahre 1945 wurde es durch die Sowjetarmee zerstört. Nach umfangreicher gemeinnütziger Arbeit konnte es am 23.05.1995 neu eingeweiht werden.

Dank dreier Zeitzeugen konnten Reste des Reiterstandbildes direkt neben dem Ulanendenkmal ausgegraben und aufgestellt werden.

Das könnte Sie interessieren:

Essen & Trinken

alles anzeigen: Essen & Trinken (31) »

Restaurant "Taverna-Alexandros"

Restaurant "Taverna-Alexandros"

17109 Demmin

griechische Küche

Restaurant Amaretto

Restaurant Amaretto

17109 Demmin

Steakhaus u. italienische Küche


Unterkünfte

alles anzeigen: Unterkünfte (23) »

Gästehaus Mühlenstein
 

Gästehaus Mühlenstein

18334 Bad Sülze

ca. 42 km entfernt

Das Haus bietet behagliche Doppelzimmer und Ferienwohnungen umgeben von der malerischen Landschaft des Urstromtals der Recknitz. Idealer Ausgangspunkt für Kanu- oder Fahrradtouren sowie Wanderungen.

Ferienwohnung Willi  Werner
 

Ferienwohnung Willi
Werner

18513 Grammendorf OT Rodde

ca. 20 km entfernt

Ferienwohnung auf einen gepflegten ruhigen Grundstück zwischen Tribsees und Demmin. Umgeben von Moor, Wasser, Wiesen und Wäldern ist es ein Paradies für Radler, Wanderer, Angler und Naturliebhaber.


Angebote

alles anzeigen: Angebote (28) »

Busreise durch die Mecklenburgische Schweiz
 

Busreise durch die Mecklenburgische Schweiz

17109 Demmin

vom Hotel "Trebeltal" in Demmin

Bikerspezial mit geführter Tour
 

Bikerspezial mit geführter Tour

17159 Dargun

ca. 13 km entfernt

von Pension & Café im Bahnhof Dargun