Luisentor | Hansestadt Demmin Luisentor | Hansestadt Demmin
Luisentor | Hansestadt Demmin
Luisentor | Hansestadt Demmin

Luisentor

Historische Wehranlagen, Backsteingotik
Demmin

Im Volksmund wird das höchste und letzte erhaltene Stadttor von Demmin auch "Kuhtor" genannt. Im 13. Jahrhundert wurde es zusammen mit der Stadtmauer errichtet.

Es verfügt über einen gotischen Staffelgiebel und hatte ursprünglich unterhalb des Giebelansatzes einen hölzernen Wehrgang.

Das Stadttor diente zeitweilig als Stadtgefängnis und war von 1952 - 2002 eine Jugendherberge.

Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten wird es heute als Gästehaus genutzt.

- Anzeige -

Unterkunft in der Hansestadt Demmin finden

Schnellsuche
via booking.com
wird geladen

Karte & Anreise

Luisentor | Clara-Zetkin-Straße 34, 17109 Demmin

Anreise mit Bus & Bahn

Die Fahrplan­auskunft der Deutschen Bahn zeigt Verbindungen und bietet die Möglichkeit Tickets online zu buchen:

Verbindungen & Preise

Mietwagen vor Ort?

Günstige Mietwagen findest Du im Mietwagenvergleichsportal von Check24.

Mietwagen-Check

Ladestationen für E-Autos

Einen Überblick bietet die Karte von Openchargemap.

Karte der Ladestationen

Routenplaner

Öffne den Ort in deiner Karten-App.

Kontakt

 

Luisentor

Clara-Zetkin-Straße 34
17109 Demmin
Unterkunft vor Ort Karte & Anreise